Brendan Bolli

bbolli

LL.M., Rechtsanwalt
Markenanwalt VSP

Partner

Tätigkeitsgebiete

Immaterialgüterrecht, insbesondere Marken- und Patentrecht, Designrecht, Firmen- und Namensrecht, Urheberrecht, unlauterer Wettbewerb, Schutz von Geschäftsgeheimnissen. Beratung und Vertretung in diesen Gebieten, einschliesslich Konfliktfälle, Erstellung von Verträgen und Rechtsgutachten, Schutzrechtnachforschungen, Verfolgung von Eintragungsverfahren. Vertiefte Erfahrungen in den Bereichen Verletzungs- und Nichtigkeitsverfahren, Widerspruchsverfahren, Lizenzverträge, Domainnamenstreitigkeiten. Ausbildungstätigkeiten.

Laufbahn und Erfahrung

Lizenziat der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich (1992), Master of Laws in European Legal Studies an der University of Exeter (1993), Zürcher Anwaltspatent (1998)

Amt für Adminstrativmassnahmen im Strassenverkehr des Kantons Zürich (1990/1991), Gilbert & Stephens, Solicitors, Exeter (1993), Auditor / Juristischer Sekretär am Bezirksgericht Zürich (1993-1995). Leiter der Rechtsabteilung. 

Eintritt bei E. Blum & Co. AG 1995.

Publikationen

Preliminary References: Interpretation and Application in the Practice of the European Court of Justice, Exeter, 1993

Sweet & Maxwells European Patent Litigation Handbook, London, 1999 (Kapitel Schweiz, mit René Monsch)

Unlauterer Wettbewerb / Streitverfahren und Streitregelung, in: 125 Jahre E. Blum & Co. AG, Ein Kurzhandbuch über geistiges Eigentum, Zürich 2003

Mitautor von "Trademarks in Switzerland", in "Getting the Deal Through, Trademarks in 28 Jurisdictions Worldwide", 2005-2013, publ. von Law Business Research, London, 2005-2017

Mitautor von "Copyright in Switzerland", in "Getting the Deal Through, Copyright in 21 Jurisdictions Worldwide", 2006-2013, publ. von Law Business Research, London, 2006-2016

INTA Country Guides (Switzerland section), seit 2016

Mitgliedschaften

VSP               (Verband Schweizerischer Patent- und Markenanwälte)
INTA              (International Trademark Association)
AIPPI             (International Association for the Protection of Intellectual Property)
FICPI             (Internationale Federation von Patentanwälten) 

Sprachen

Zweisprachigkeit Deutsch / Englisch; Französisch; passives Verständnis Italienisch

Team