Verfahrenstechnik

Damit unser Bedarf an verschiedenen alltäglichen Gütern wie Lebensmitteln, Medikamenten oder Kunststoffen gedeckt wird, dafür sorgt in der Produktionstechnologie die Verfahrenstechnik. In technisch ausgeklügelten Anlagen werden aus Rohstoffen verschiedene Endprodukte für die Lebensmittelindustrie, die Pharmaindustrie und zahlreiche weitere Industrien hergestellt. Dazu müssen einerseits die Umwandlungsprozesse entwickelt werden und andererseits die Anlagen zur Durchführung der Prozesse bereitgestellt werden. Die Skalierung der Umwandlungsprozesse auf den entsprechenden Durchsatz der Anlage spielt dabei eine kritische Rolle und ist nicht selten der Knackpunkt in der Verfahrenstechnik, welcher über Erfolg und Misserfolg des ganzen Herstellungsprozesses entscheidet. Durch Patente kann wertvolles Know-How diesbezüglich geschützt werden. Verfahren und Herstellungsprozesse sind patentierbar. Allerdings kann es manchmal gerade in der Verfahrenstechnik auch sinnvoll sein, bestimmte Prozesse nicht zu patentieren, sondern geheim zu halten. Auch das Durchsetzen von Schutzrechten in diesen Bereichen erfordert besondere Kenntnisse, da Verfahrens- und Herstellungsschritte oft am Produkt nicht direkt erkennbar sind.

Unsere Experten beraten Sie gerne zur Patentierung und Durchsetzung von Verfahren und Herstellungsprozessen sowie zu Alternativen wie Geheimhaltung.