Mikrobiologie und Zellbiologie

Die Mikrobiologie und Zellbiologie befassen sich mit den biologischen Vorgängen und der Vermehrung von lebenden Zellen – den Bausteinen des Lebens. Die Mikrobiologie ist spezialisiert auf mikroskopisch kleine Lebewesen wie beispielsweise Bakterien oder einzellige Pilze. Mikrobiologische Techniken umfassen in der Lebensmitteltechnologie z.B. die Konservierung durch Gärung sowie deren Begrenzung oder Verhinderung durch Pasteurisierung oder auch die Herstellung von gesundheitsfördernden Lebensmitteln („Nutraceuticals“). Die Zellbiologie befasst sich mit den zellphysiologischen Vorgängen von einzelligen oder von mehrzelligen (also auch von makroskopischen) Organismen.

In beiden Gebieten basieren bedeutende technische Anwendungen auf der Kultivierung von Zellen. Eine aktuelle technische Entwicklung ist Tissue Engineering mittels 3D Druck. Dieses sog. 3D Bioprinting dient beispielsweise zur Herstellung von Geweben und Organen als Implantate oder als Testsysteme für neue Arzneimittel. Immer grössere Bedeutung erlangen auch Zelltherapien beispielsweise in der Immuntherapie von Krebs oder auch von degenerativen Krankheiten. Weitere industrielle Anwendungen finden sich in der Biotechnologie, insbesondere in der Lebensmitteltechnologie, Pharmazie oder Umwelttechnologie. Besuchen Sie unsere Beiträge zu diesen Technologien.

Unser interdisziplinäres Team aus erfahrenen Patentanwältinnen und Patentanwälten mit (bio­-) chemischem oder physikalischem Hintergrund wird Sie gerne beraten: