Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Während Ihres Zugriffs auf unsere Internetseite werden automatisch Nutzungsdaten, d.h. Informationen allgemeiner bzw. technischer Art, erfasst, wie etwa das Datum des Zugriffs, Ihre IP-Adresse, Art / Typ des verwendeten Webbrowsers und das verwendete Betriebssystem. Mit diesen Informationen werden die Funktionalität sowie die Benutzerfreundlichkeit unserer Website sichergestellt bzw. verbessert und Zugriffsstatistiken erstellt. Aufgrund dieser Informationen können unsererseits keine Rückschlüsse auf Ihre Identität vorgenommen werden. 

Auf unserer Website werden keine Cookies verwendet.

Sie können unsere Website nutzen und die dort zur Verfügung gestellten Informationen abrufen, ohne Ihre Identität uns gegenüber preiszugeben. Persönliche Daten, die bei einer Kontaktaufnahme mit uns zur Verfügung gestellt werden, werden unsererseits im Einklang mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet.

Änderungen oder Ergänzungen dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Website nachgeführt und können dort eingesehen werden.

Vorbehalt

Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, geben den jeweiligen Sachverhalt vereinfacht wieder und sind nicht als professionelle Rechtsberatung zu verstehen. Jegliche Haftung wird deshalb ausgeschlossen.

Die rechtlichen Vorschriften und die gerichtliche Praxis des Immaterialgüterrechts sind sehr komplex, national unterschiedlich und entwickeln sich dauernd weiter. Vor konkreten Schritten sollte deshalb immer professioneller Rat, angepasst an den jeweiligen Sachverhalt, eingeholt werden.

Elektronische Mitteilungen

Bitte beachten Sie, dass eine per E-Mail oder Webformular übertragene Nachricht während der Übermittlung für Dritte zugänglich ist. Wir raten deshalb von der Übermittlung unverschlüsselter vertraulicher Informationen per E-Mail ab.

Zudem ist bei der elektronischen Übermittlung von Nachrichten nicht sichergestellt, dass ein allfälliges Zustellproblem dem Absender automatisch gemeldet wird. Wir raten deshalb, zeitkritische oder wichtige Informationen per Post, Kurier oder Fax zuzustellen und mittels Rückfrage sicherzustellen, dass die Meldung angekommen ist.